vorderansicht1detail_eingangsseitegartenseitevorderansicht1avorderansicht2
NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail

„Sonnenhof in Schildau“

 

Neubau eines Altenpflegehauses für 50 Bewohner in vier Hausgemeinschaften

Kurzwalder Straße 3, 04889 Gneisenaustadt Schildau

 

Bauherr:

Volkssolidarität Kreisverband Oschatz e.V.

Breite Straße 53, 04758 Oschatz

 

www.volkssolidaritaet-oschatz.de

 

Planungsumfang: LPH 1-8 HOAI

 

Fertigstellung 2003

 

Der Wille des Bauherrn zur Innovation war die Grundlage für die Entwicklung des ersten beispielhaften Raumkonzeptes für Hausgemeinschaften im Freistaat Sachsen. Die Lebenswelt der Bewohner, die Belange des Personals und die organisatorischen Abläufe wurden im Rahmen der Umstellung von der zentralen zur dezentralen Hauswirtschaft und auf die Bezugspflege präzise definiert und zur Grundlage des Raumprogramms gemacht.

 

Das Vorhaben wurde mit Mitteln nach Artikel 52 Pflegeversicherungsgesetz gefördert.

 

(Bauvorhaben der Gruppe MDK Ges. für Architektur und Stadtplanung mbH)